Das Duell der KI-Agenten: Wissenschaftliche Arbeiten an Hochschulen vor der Sinnfrage.

Professorin Dr. Doris Weßels lehrt Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Kiel und gehört zum Vorstand des Vereins Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH). Sie kennt sich also aus auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI).
Bei ihrem Vortrag im Rahmen des 1. Kieler KI-Symposiums am 31. Mai 2018 im Audimax der Fachhochschule Kiel entwirft Weßels – mit einem Augenzwinkern –
ein Zukunftsszenario:
Wie würde es aussehen, wenn Künstliche Intelligenz in das Feld der wissenschaftlichen Arbeiten übernimmt?
Und zwar nicht nur das Schreiben von Skripten, sondern auch deren Bewertung? Schauen Sie selbst!
Der Vortrag wurde vom Offenen Kanal Kiel aufgezeichnet: 

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iS0kgaW4gZGVyIHdpc3NlbnNjaGFmdGxpY2hlbiBBcmJlaXQgLSBlaW5lIFNpbm5mcmFnZS4gRWluIFZvcnRyYWcgdm9uIFByb2YuIERyLiBEb3JpcyBXZcOfZWxzIEZIIEtpZWwiIHdpZHRoPSI3MzUiIGhlaWdodD0iNDEzIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0ZlYWxldkJ3TTNnP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+