WE ARE CAU – das Sprachencafé

Klangbilder – Literature meets Language (ehemals Language Café) ist ein Event, das von internationalen Studierenden und interkulturellen Mentoren organisiert wird. Hier wird sprachliche Vielfalt hör- und erlebbar: Die Teilnehmenden lesen Gedichte und Auszüge aus literarischen Texten in den unterschiedlichsten Sprachen vor und geben Zuhörenden die Möglichkeit, sich den fremden Sprachen akustisch und emotional anzunähern. In den zwei Veranstaltungen, die im Sommersemester 2019 stattfanden, wurde u.a. „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry in verschiedenen Übersetzungen vorgetragen. Eine wundervolle Gelegenheit, um andere Sprachen und Kulturen kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTGl0ZXJhdHVyZSBtZWV0cyBMYW5ndWFnZSB8IFNwcmFjaGVuY2Fmw6kgfCBXRSBBUkUgQ0FVIiB3aWR0aD0iNzM1IiBoZWlnaHQ9IjQxMyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9Ha1VSZFlidVh2TT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Das Projekt

Das Projekt WE ARE CAU bietet einen Blick hinter die Kulissen der CAU: 
Wer sind die Menschen, die hier ein- und ausgehen, studieren, Forschung und Lehre betreiben, wissenschaftlichen Themen nachspüren oder den universitären Betrieb überhaupt erst ermöglichen? 
Die Kursteilnehmenden, die aus unterschiedlichsten Fachbereichen stammen, begeben sich auf die Suche nach spannenden Themen. 
Sie drehen kurze Filmclips auf dem Campus, führen Interviews, begleiten Personen und Veranstaltungen. Die Filmbeiträge werden in den sozialen Medien veröffentlicht. 
Das Ganze entsteht im Rahmen eines Seminars zur Film- und Medienkompetenz am Zentrum für Schlüsselqualifikationen.