SFZ@Home Challenge #4

Es ist wieder Donnerstag und somit Zeit für eine weitere SFZ@Home Challenge des Netzwerks Schülerforschungszentren Schleswig-Holstein. Im Video erfahrt Ihr auch heute wieder zuerst, welche Materialien Ihr in dieser Woche für die wissenschaftliche Herausforderung benötigt. Na, habt Ihr schon einen Idee, was man aus den gezeigten Materialien bauen kann? Falls ja, dann schaut doch mal auf dem Instagram-Account @netzwerk.sfz.sh vorbei und hinterlasst dort einen Kommentar. Falls Ihr es noch nicht wisst, ist das aber auch nicht schlimm. Einen weiteren Hinweis zum Experiment bekommt Ihr nämlich schon am Montag. Viel Spaß beim Tüfteln!

UPDATE: Ergänzender Hinweis zur Challenge #4

UPDATE: Auflösung der Challenge #4

Heute erfahrt Ihr im Video, was Ihr mit den bereitgestellten Materialien Wasser, Öl, Lebensmittelfarbe, einer Flasche, sowie einer Brausetablette und einer Taschenlampe bauen könnt.

Es ist eine selbstgebaute Lavalampe! Und hier kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Wasser mit Lebensmittelfarbe färben.
  • Schritt 2: Wasser und Öl miteinander in der Flasche vermischen.
  • Schritt 3: Brausetablette hinzugeben und beobachten.
  • Schritt 4: Den Raum abdunkeln und mit einer Taschenlampe von hinten leuchten.

Wie es zu diesem Lava-Lampen-Effekt kommt, erfahrt Ihr hier.


Hier forschen wir

Das Netzwerk Schülerforschungszentren bietet schleswig-holsteinischen Schüler*innen aller Altersstufen und Schulformen in geringer Entfernung zu ihrem Schul- oder Wohnort die Möglichkeit, ihre eigenen Forschungsideen zu verwirklichen.
Jetzt mitmachen!