Zweifacher Rätselspaß rund um die FH Kiel

Copyright Hartmut Ohm

Seit mittlerweile 26 Jahren ist die Fachhochschule Kiel auf dem Campus in Dietrichsdorf angesiedelt. Zuvor war sie über das Stadtgebiet von Kiel verteilt und hatte außerdem noch Außenstellen in Eckernförde und Osterrönfeld.
Ein zentrumsnaher Standort in Kiel ließ sich nicht realisieren, also entschied die Landesregierung, alle Fachbereiche außer Agrarwirtschaft auf der damaligen Industriebrache Dietrichsdorf zusammenzufassen.
Wussten Sie, dass der Umzug nach Dietrichsdorf von Protesten begleitet war?

Wie gut Sie die Fachhochschule kennen, können Sie im FH-Quiz herausfinden.

Das Bunker-Quiz

Ebenso auf dem Gelände der FH Kiel zu finden: Der Bunker-D.
Der alte Hochbunker ist von überall her zu sehen.
Auf seinem Dach „schwebt“ ein knallrotes Kunstwerk. 
Doch was verbirgt sich in seinen meterdicken Mauern? 

Antworten gibt es hier im Bunker-Quiz.